DIY Anleitung: Granny Squares häkeln – Herbstzeit ist Häkelzeit!

DIY Tutorial Granny Square haekeln Eda Lindgren 1Ahoi ihr Lieben!

Das imaginäre Kaminfeuer knistert, der Schietwetter-Tee ist noch brühend heiß und ein warmes Stück Apfelstrudel ist schon fast komplett verputzt. Was fehlt noch zum perfekten Herbst-Glück? Richtig! Eine kreative Beschäftigung für die Hände! Und weil uns noch viele gemütliche Abende bevorstehen, während es draußen nass und grau ist, traue ich mich noch mal an das Projekt Häkel-Decke heran. Bei meinem Tempo bin ich dann im Herbst 2021 fertig.

Eine kuschelige Decke aus unendlich vielen Granny Squares

Der Status Quo sieht folgendermaßen aus. Ich könnte an dieser Stelle auch mit dem Häkeln aufhören und aus den vorhandenen Grannys eine Kissenhülle machen. Oder ich häkele einfach fleißig weiter, ohne panisch daran zu denken, wieviele Granny Squares ich noch benötige. Die Decke soll schließlich mal mehr als nur einen einzelnen Fuß warmhalten! Während ich zwischen Kissenhülle und Kuschel-Decke schwanke, zeige ich euch lieber mal, wie ich die klassischen Granny Squares ohne Schnickschnack gehäkelt habe.

DIY Tutorial Granny Square haekeln Eda Lindgren 2

Habt ihr eure Häkel-Nadeln zur Hand und seid ihr bereit für das Granny-Square-Abenteuer?

Material

Das Material hängt ein bisschen davon ab, was ihr mit den Granny Squares anstellen wollt. Weil ich eine eher leichte Decke häkeln möchte, habe ich verhältnismäßig dünnes Garn gewählt:

  • Garn aus Baumwolle in zwei verschiedenen Farben (50 g = 170 m)
  • Häkelnadel (2,5 mm)

DIY Tutorial Granny Square haekeln Eda Lindgren 3

Vorausgesetzte Kenntnisse

  • Kettmaschen
  • Luftmaschen
  • Feste Maschen
  • Stäbchen

Anleitung

1. Macht zunächst 5 Luftmaschen und verschließt diese mithilfe einer Kettmasche zu einem Ring.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-52. Häkelt nun wieder 5 Luftmaschen und häkelt dann drei Stäbchen in den Ring. Es folgen 2 Luftmaschen und wieder 3 Stäbchen. Die 2 Luftmaschen bilden die erste Ecke von eurem Granny Square. Ihr häkelt nun wieder 2 Luftmaschen, 3 Stäbchen, 2 Luftmaschen, 3 Stäbchen, bis ihr 4 Ecken habt. Bei der letzten Ecke dürft ihr nur 2 Stäbchen machen, denn die 5 Luftmaschen vom Beginn der Runde dienen als drittes Stäbchen. Zum Schließen der Runde stecht ihr in die dritte der 5 Luftmasche ein und häkelt eine Kettmasche.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-6 DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-7

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-83. Zum Wechseln der Farbe schneidet ihr den Faden nun ungefähr 5 cm lang ab. Ihr stecht die Nadel in die Ecke ein, holt den Faden der neuen Farbe und macht eine Kettmasche. Nun könnt ihr mit der neuen Farbe weiterhäkeln. Wenn ihr die Enden der Fäden parallel zur Ecke festhaltet und mit einhäkelt, spart ihr euch später das Vernähen.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-94. Das Prinzip für jede Runde ist immer das Gleiche: Zu Beginn häkelt ihr 3 Luftmaschen für ein Stäbchen. Dann folgen 2 Stäbchen und 2 Luftmaschen. In die gleiche Ecke häkelt ihr nochmals 3 Stäbchen. Um zur nächsten Ecke zu kommen, häkelt ihr eine Luftmasche. In dieser Ecke heißt es wieder: 3 Stäbchen, 2 Luftmaschen, 3 Stäbchen. So verfahrt ihr mit jeder Ecke.

5. Zum Schließen der Runde macht ihr nach der letzten Ecke eine Luftmasche, stecht die Nadel in die 3. Luftmasche vom Anfang der Runde ein und verschließt das Ganze mit einer Kettmasche.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-106. Für eine neue Runde müsst ihr nun in die nächste Ecke kommen: Ihr stecht in das 3. Stäbchen der Vorrunde ein und macht dort eine Kettmasche. Anschließend stecht ihr in die Ecke ein und macht dort auch eine Kettmasche.

7. In der neuen Runde habt ihr nun nicht nur Ecken, sondern auch “Luftmaschenbrücken”. Hier gilt: Um von der Ecke zur Brücke zu kommen, häkelt ihr eine Luftmasche. In die Brücke häkelt ihr 3 Stäbchen. Danach häkelt ihr wieder eine Luftmasche, um zur nächsten Ecke zu gelangen.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-118. So häkelt ihr Runde für Runde, bis das Granny Square eure gewünschte Größe erreicht hat.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-129. Zum Einrahmen eures Granny Squares häkelt ihr feste Maschen: Zum Starten häkelt ihr eine Luftmasche. In den ersten Zwischenraum zwischen zwei Stäbchen häkelt ihr eine feste Masche. Ihr häkelt die festen Maschen folgendermaßen weiter: In jeden Zwischenraum kommt eine feste Masche, in jede Ecke kommen 3 feste Maschen, in die Brücken kommen 2 feste Maschen.

10. Den Rahmen verschließt ihr mit einer Kettmasche. Den Faden schneidet ihr ab und vernäht ihn auf der Rückseite eures Granny Squares.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-13Herzlichen Glückwunsch! Nun habt ihr euren ersten Granny Square! Ihr könnt ihn als Untersetzer benutzen oder euch gleich an einen weiteren Granny Square setzen, um ein größeres Projekt daraus zu machen.

Ich bin gespannt, was ihr schon so aus Granny Squares gezaubert habt!

Alles Liebe

Eda

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich versteh nichts mehr vom Häkeln, seit ich in der Grundschule einen Topflappen gehäkelt habe – aber ich glaube, ich brauche eine Häkelnadel!! :)
    Sieht super aus, bin gespannt auf die Decke!
    Liebe Grüße
    Fredi

    • Das glaube ich auch :P Häkeln ist übrigens meine liebste Beschäftigung, wenn ich krank bin und nichts anderes zustande bekomme :)
      Viele Grüße
      Eda

  • Ich habe mich auch gerade wieder ans Häkeln gemacht und mich an Granny Squares versucht! Macht wirklich Spaß und ist auch gar nicht schwer :-) Was ich am Ende aus den Quadraten mache weiß ich allerdings auch noch nicht…:-P
    Liebe Grüße!
    Franzi