Tutorial: Serviettenringe

Tutorial Serviettenring

Es hat sich kurzfristig Besuch zum Essen angekündigt und euch fehlen zur Tischdekoration noch die passenden Serviettenringe? Kein Problem! Mit diesem Tutorial könnt ihr ganz schnell und unkompliziert hübsche Serviettenringe zaubern.

Ihr benötigt…

Tutorial Serviettenring

  • Baumwollstoffe eurer Wahl. Vielleicht habt ihr noch ein paar Reste rumliegen?
  • Volumenvlies H 630
  • Kam Snaps
  • Schablone

Die Größe der Stoffe und des Volumenvlies, sowie die Menge der Kam Snaps richten sich nach der Anzahl der Ringe, die ihr produzieren wollt. Die Nahtzugabe ist bei der Schablone schon einberechnet und beträgt ungefähr Nähfüßchen-Breite.

Erstellt euch zunächst eine Schablone. Legt die Stoffe rechts auf rechts aufeinander, steckt die Schablone fest und schneidet das Ganze aus. Für einen Serviettenring benötigt ihr zwei Stoffstreifen.

Tutorial Serviettenring

Schneidet nun einen Streifen Volumenvlies zu, an der geraden Kante aber nur bis zur gestrichelten Linie. Bügelt das Volumenvlies auf die linke Seite eines der beiden Stoffstreifen.

Tutorial Serviettenring

 

Legt die Streifen rechts auf rechts aufeinander und näht sie zusammen, dabei bleibt die gerade, kurze Kante offen. Durch diese Öffnung wendet ihr den Streifen nun (wenn ihr keine Wendenadel habt, könnt ihr einfach ein Essstäbchen zu Hilfe nehmen). Nach dem Wenden klappt ihr die Öffnung nach innen und bügelt den Streifen gut. Nun steppt ihr ihn knappkantig ab und schließt somit die Wendeöffnung.

Tutorial Serviettenring

Jetzt legt ihr den Streifen zu einem Ring und markiert euch Punkte an denen ihr die Kam Snaps anbringt. Zuknöpfen und das war’s schon!

Tutorial Serviettenring

 

Tutorial Serviettenring

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.