Browsing Category

Häkeln

DIY Häkeln Happy Sunday Stricken

5 Serien, die man beim Handarbeiten schauen kann

15/01/2017

Serien schauen beim Stricken

Ahoi!

Bücher und Tee. Netflix und Popcorn. Tatort und Sushi. Es gibt viele tolle Duos in meiner Freizeit. Aber funktioniert auch die Kombi Serien schauen und stricken oder häkeln?

Bei bildgewaltigen Serien wie Game of Thrones verpasse ich regelmäßig die ganze Action, während der Blick immer wieder auf die Nadeln huscht. Andere Serien sind zu komplex oder ruhig und ich „übersehe“ die wichtigsten Momente.

Also machte ich mich auf die Suche nach Serienfutter, das mehr Dialoge bietet, bei dem man den Bildschirm nicht nonstop im Blick haben muss. Nichts ist schöner, als nach einem langen Arbeitstag mit Fernsehen und einfachen Handarbeiten ein bisschen dem Alltag zu entfliehen – besonders, wenn die Konzentration nicht mehr für lange Nähsessions reicht.  Wenn es doch mal spannender wird (die Serie oder das Strickmuster) dann kommt die Pausetaste zum Einsatz (für die Hände oder den Fernseher).

Hier sind meine fünf Lieblingsserien für Crafty-Time, alle von einer professionellen Binge-Watcherin (äh… von mir) strick-erprobt:

1. Doctor Who

2. Good Girls Revolt

3. Gilmore Girls: A Year in the Life

4. Jane The Virgin

5. The Great British Sewing Bee (Überraschung!)

Schaut Ihr Serien nebenbei? Oder konzentriert Ihr Euch voll und ganz aufs Handarbeiten? Ich bin gespannt auf Eure Meinungen :)

Alles Liebe

Eda

Book-Love DIY Häkeln

Süsse Minis häkeln – Book Love

16/05/2015

Süsse-Minis-häkeln-Buchtipp-Eda-Lindgren1

Häkeln ist toll! Ganz besonders, wenn es kleine, knallbunte Projekte sind, die das Leben fröhlicher machen! Auf der Suche nach Inspiration für genau solche Projekte schaute ich mir das DIY-Buch “Süße Minis häkeln” näher an (das hat natürlich rein gar nichts damit zu tun, dass auf dem Cover Punkte sind, nein nein!).

Katrin Bloeck und Jessica Bewernick: Süsse Minis häkeln

Süße-Minis-häkeln-Buchtipp-Eda-Lindgren3

Zunächst gucken wir, was der Klappentext des Buches von Jessica und Katrin von schoenstricken.de sagt:

Nach dem Häkelmützen-Trend kommen die Minis: gehäkelte Miniaturen zum Sammeln, Verschenken oder Selbstbehalten. Es sind unverwechselbare Einzelstücke – sie peppen die Kleidung auf und setzen Deko-Highlights im gemütlichen Zuhause. Wollreste werden verwertet und mit etwas Know-how sind die Minis schnell gemacht. 40 kreative Ideen dazu findest du in diesem Buch.

Ok. Alle mal tief durchatmen: Sind die niedlich! Diese Mini-Ideen machen mich ganz verrückt, denn ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll: ein Mini-Turban für Babys, eine Bechermanschette, ein Herz-Kissen, Untersetzer, eine Deko-Eule (!), eine Fliege…es gibt unzählige Projekte, die ich sofort umsetzen möchte. Es gibt nur eine Lösung: Ich muss mich die nächsten Tage einschließen und einen Häkel-Marathon starten. Da dafür aber leider die Zeit fehlt, hab ich einfach mal mit der naheliegendsten Idee angefangen und ein Nadelkissen gehäkelt.

Süße-Minis-häkeln-Buchtipp-Eda-Lindgren5

Wenn man schon ein paar Häkel-Begriffe kennt, sind die Anleitungen leicht verständlich. Alle Projekte sind schnell umgesetzt und bieten viel Spielraum in Sachen farbliche Gestaltung, sodass ganz tolle, individuelle Häkel-Schätze entstehen.

Der Praxis-Test hat ergeben: Die kleinen Mini-Projekte kann man auch super unterwegs umsetzen, zum Beispiel während man im Park darauf wartet, dass der Grill startklar ist.

Ich glaube, als nächstes mache ich mich an das Herz-Kissen…

Kennt Ihr das Buch schon? Wer von Euch häkelt auch so gerne kleine, schnelle Projekte?

Alles Liebe

Eda

PS: Vielen Dank an den BLV Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

DIY Häkeln Tutorial

How to: Einen Teppich mit Textilgarn häkeln

05/12/2014

DIY Teppich haekeln Zpagetti Eda Lindgren

Die Textilgarn-Liebe geht in die nächste Runde!

Nachdem ich mich im September das erste Mal mit Textilgarn beschäftigte und Aufbewahrungskörbchen häkelte, geht es heute auf zum nächsten Projekt: der Teppich! Schon eine größere Sache!

Eigentlich war das gute Stück als Badezimmerteppich geplant, doch bekanntermaßen kommt es meistens anders als man denkt. Zum Fotografieren ist der Teppich vor meinem Bett gelandet und irgendwie fühlte er sich dort so heimisch, dass er gleich geblieben ist. Das Badezimmer muss sich folglich noch etwas gedulden, bis es einen neuen Teppich bekommt.

Ein Bettvorleger für warme Füße

So ein Teppich vor dem Bett ist echt sehr praktisch, das war mir bis vor Kurzem gar nicht bewusst: Die Melodie des Weckers reißt dich „sanft“ aus deinen Träumen, du schwingst behände deine Füße aus den Federn und setzt sie auf dem – argh! eiskalten! – Boden ab. Dieser frostige Start in den Tag ist im Hause Eda Lindgren von nun an Geschichte! Jetzt dürfen unsere Füße jeden Morgen die ersten verschlafenen Schritte auf einem gemütlichen Teppich machen…hach! So fangen die Tage gleich viel besser an :)

DIY-Anleitung: Einen runden Teppich aus Textilgarn häkeln

Du brauchst weder unendliche Geduld noch viel Zeit, um den Teppich zu häkeln. Mit dem Textilgarn kommst du im Sauseschritt voran. Auch wenn sich die Hände erst etwas an das schwere Material und die große Häkelnadel gewöhnen müssen – aber das fällt einfach in die Kategorie „Fitness für die Hände“ ;-)

Weil das Textilgarn in Breite und Menge immer unterschiedlich ist, brauchst du dich nicht super-genau an die Häkelanleitung halten. Am besten arbeitest du etwas nach Gefühl und prüfst zwischendurch, wie sich dein Teppich auf dem Boden macht.

Teppich haekeln DIY Eda Lindgren

DIY Teppich haekeln Textilgarn Eda Lindgren

Für einen runden Teppich mit einem Durchmesser von 67 cm brauchst du:

  • Ungefähr eine Bolle Textilgarn
  • Eine Häkelnadel in der Stärke 15 mm

Du startest mit einem Fadenring (Eine Anleitung für einen Fadenring findest du beispielsweise bei Ribbelmonster).

1. Runde

Du häkelst 3 Luftmaschen. Dann häkelst du 11 Stäbchen in den Fadenring und ziehst diesen zu. Zum Abschluss häkelst du eine Kettmasche in die dritte der Luftmaschen, sodass du insgesamt 12 Stäbchen hast.

2. Runde

Du häkelst wieder 3 Luftmaschen. Du häkelst ein Stäbchen in die selbe Masche, in die du auch die Kettmasche der ersten Runde gehäkelt hast. In die folgenden 11 Maschen häkelst du jeweils 2 Stäbchen. Du schließt die Runde wieder mit einer Kettmasche in der dritten Luftmasche.

3. Runde

Wieder 3 Luftmaschen häkeln und ein Stäbchen in die selbe Masche wie die Kettmasche. 1 Stäbchen in die folgende Masche häkeln. *Dann häkelst du 2 Stäbchen in eine Masche, ein Stäbchen in die folgende Masche.* Das Muster in den Sternen häkelst du insgesamt 11 Mal. Runde wie gehabt schließen.

4. Runde

Dieses Mal häkelst du 5 Luftmaschen und 17 Mal das folgende Muster: *Eine Masche überspringen, 1 Stäbchen in folgende Masche, 2 Luftmaschen.* So entstehen sogenannte Luftmaschen-Zwischenräume. Runde wie gehabt schließen.

5. Runde

Du häkelst eine Kettmasche in den ersten Luftmaschen-Zwischenraum, dann 3 Luftmaschen. Du häkelst 2 Stäbchen in den selben Zwischenraum und häkelst dann 2 Luftmaschen. Folgendes Muster wiederholst du 17 Mal: *3 Stäbchen in den nächsten Luftmaschen-Zwischenraum, dann 2 Luftmaschen.* Runde wie gehabt beenden.

6. Runde

Du beginnst mit einer Kettmasche in die erste Masche und einer Kettmasche in den ersten Luftmaschen-Zwischenraum. Dann häkelst du 3 Luftmaschen und machst 2 Stäbchen in den selben Zwischenraum, häkele noch 2 Luftmaschen und wiederhole dann folgendes Muster 17 Mal: *3 Stäbchen in den folgenden Zwischenraum, 2 Luftmaschen.* Runde wie gehabt abschließen.

7. Runde

Der Start ist wie gehabt: 3 Luftmaschen. Dann häkelst du in die folgenden beiden Maschen jeweils ein Stäbchen, es folgen 3 Stäbchen in den ersten Zwischenraum. In jede Masche häkelst du ein Stäbchen. In jeden Zwischenraum häkelst du 3 Stäbchen. Wenn die Runde voll ist, schließt du sie wie gehabt ab.

8. Runde

Beginne mit 3 Luftmaschen. Häkele ein Stäbchen in die dritte Luftmasche der 7. Runde. Häkele 8 Stäbchen (pro Masche ein Stäbchen), dann häkelst du 2 Stäbchen in eine Masche. Es folgen wieder 8 Stäbchen in 8 Maschen und 2 Stäbchen in eine Masche. Das Muster wiederholst du, bis die Runde voll ist. Runde wie gehabt abschließen.

9. Runde

Zum Abschluss häkelst du eine Kettmasche in jede Masche. Jetzt musst du das Garn auf der Unterseite noch vernähen. Nach etwas Zurechtzupfen ist dein Teppich einsatzbereit.

How to Teppich haekeln Eda Lindgren

DIY Häkeln Tutorial

DIY Anleitung: Granny Squares häkeln – Herbstzeit ist Häkelzeit!

05/10/2014

DIY Tutorial Granny Square haekeln Eda Lindgren 1Ahoi ihr Lieben!

Das imaginäre Kaminfeuer knistert, der Schietwetter-Tee ist noch brühend heiß und ein warmes Stück Apfelstrudel ist schon fast komplett verputzt. Was fehlt noch zum perfekten Herbst-Glück? Richtig! Eine kreative Beschäftigung für die Hände! Und weil uns noch viele gemütliche Abende bevorstehen, während es draußen nass und grau ist, traue ich mich noch mal an das Projekt Häkel-Decke heran. Bei meinem Tempo bin ich dann im Herbst 2021 fertig.

Eine kuschelige Decke aus unendlich vielen Granny Squares

Der Status Quo sieht folgendermaßen aus. Ich könnte an dieser Stelle auch mit dem Häkeln aufhören und aus den vorhandenen Grannys eine Kissenhülle machen. Oder ich häkele einfach fleißig weiter, ohne panisch daran zu denken, wieviele Granny Squares ich noch benötige. Die Decke soll schließlich mal mehr als nur einen einzelnen Fuß warmhalten! Während ich zwischen Kissenhülle und Kuschel-Decke schwanke, zeige ich euch lieber mal, wie ich die klassischen Granny Squares ohne Schnickschnack gehäkelt habe.

DIY Tutorial Granny Square haekeln Eda Lindgren 2

Habt ihr eure Häkel-Nadeln zur Hand und seid ihr bereit für das Granny-Square-Abenteuer?

Material

Das Material hängt ein bisschen davon ab, was ihr mit den Granny Squares anstellen wollt. Weil ich eine eher leichte Decke häkeln möchte, habe ich verhältnismäßig dünnes Garn gewählt:

  • Garn aus Baumwolle in zwei verschiedenen Farben (50 g = 170 m)
  • Häkelnadel (2,5 mm)

DIY Tutorial Granny Square haekeln Eda Lindgren 3

Vorausgesetzte Kenntnisse

  • Kettmaschen
  • Luftmaschen
  • Feste Maschen
  • Stäbchen

Anleitung

1. Macht zunächst 5 Luftmaschen und verschließt diese mithilfe einer Kettmasche zu einem Ring.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-52. Häkelt nun wieder 5 Luftmaschen und häkelt dann drei Stäbchen in den Ring. Es folgen 2 Luftmaschen und wieder 3 Stäbchen. Die 2 Luftmaschen bilden die erste Ecke von eurem Granny Square. Ihr häkelt nun wieder 2 Luftmaschen, 3 Stäbchen, 2 Luftmaschen, 3 Stäbchen, bis ihr 4 Ecken habt. Bei der letzten Ecke dürft ihr nur 2 Stäbchen machen, denn die 5 Luftmaschen vom Beginn der Runde dienen als drittes Stäbchen. Zum Schließen der Runde stecht ihr in die dritte der 5 Luftmasche ein und häkelt eine Kettmasche.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-6 DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-7

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-83. Zum Wechseln der Farbe schneidet ihr den Faden nun ungefähr 5 cm lang ab. Ihr stecht die Nadel in die Ecke ein, holt den Faden der neuen Farbe und macht eine Kettmasche. Nun könnt ihr mit der neuen Farbe weiterhäkeln. Wenn ihr die Enden der Fäden parallel zur Ecke festhaltet und mit einhäkelt, spart ihr euch später das Vernähen.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-94. Das Prinzip für jede Runde ist immer das Gleiche: Zu Beginn häkelt ihr 3 Luftmaschen für ein Stäbchen. Dann folgen 2 Stäbchen und 2 Luftmaschen. In die gleiche Ecke häkelt ihr nochmals 3 Stäbchen. Um zur nächsten Ecke zu kommen, häkelt ihr eine Luftmasche. In dieser Ecke heißt es wieder: 3 Stäbchen, 2 Luftmaschen, 3 Stäbchen. So verfahrt ihr mit jeder Ecke.

5. Zum Schließen der Runde macht ihr nach der letzten Ecke eine Luftmasche, stecht die Nadel in die 3. Luftmasche vom Anfang der Runde ein und verschließt das Ganze mit einer Kettmasche.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-106. Für eine neue Runde müsst ihr nun in die nächste Ecke kommen: Ihr stecht in das 3. Stäbchen der Vorrunde ein und macht dort eine Kettmasche. Anschließend stecht ihr in die Ecke ein und macht dort auch eine Kettmasche.

7. In der neuen Runde habt ihr nun nicht nur Ecken, sondern auch „Luftmaschenbrücken“. Hier gilt: Um von der Ecke zur Brücke zu kommen, häkelt ihr eine Luftmasche. In die Brücke häkelt ihr 3 Stäbchen. Danach häkelt ihr wieder eine Luftmasche, um zur nächsten Ecke zu gelangen.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-118. So häkelt ihr Runde für Runde, bis das Granny Square eure gewünschte Größe erreicht hat.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-129. Zum Einrahmen eures Granny Squares häkelt ihr feste Maschen: Zum Starten häkelt ihr eine Luftmasche. In den ersten Zwischenraum zwischen zwei Stäbchen häkelt ihr eine feste Masche. Ihr häkelt die festen Maschen folgendermaßen weiter: In jeden Zwischenraum kommt eine feste Masche, in jede Ecke kommen 3 feste Maschen, in die Brücken kommen 2 feste Maschen.

10. Den Rahmen verschließt ihr mit einer Kettmasche. Den Faden schneidet ihr ab und vernäht ihn auf der Rückseite eures Granny Squares.

DIY-Tutorial-Granny-Square-haekeln-Eda-Lindgren-13Herzlichen Glückwunsch! Nun habt ihr euren ersten Granny Square! Ihr könnt ihn als Untersetzer benutzen oder euch gleich an einen weiteren Granny Square setzen, um ein größeres Projekt daraus zu machen.

Ich bin gespannt, was ihr schon so aus Granny Squares gezaubert habt!

Alles Liebe

Eda

DIY Häkeln Tutorial

DIY: Mit Textilgarn nützliche Körbchen häkeln

24/09/2014

Koerbchen haekeln Zpagetti Eda Lindgren

3…2…1…Häkel-Sucht!

Häkeln gehört noch nicht besonders lange zu meinen Freizeit-Beschäftigungen. Deswegen entspricht mein Häkel-Tempo auch eher dem einer Schnecke als dem eines flinken Hasen. Meine geplante Kuschel-Decke werde ich in diesem Leben wohl nicht mehr beenden.

Es gibt da aber so nettes Textilgarn, mit dem sogar ich in Lichtgeschwindigkeit Häkel-Projekte fertigstellen kann! Irgendwann möchte ich aus Textilgarn einen Teppich fürs Badezimmer häkeln. Aber zum Antesten habe ich mich erstmal an Körbchen versucht. Neue Aufbewahrungs-Möglichkeiten braucht man schließlich immer!

Hooked Zpagetti Koerbchen haekeln Eda LindgrenKörbchen mit Zpagetti-Garn häkeln

Nun erfahrt ihr, wie ihr solche Körbchen selbst häkeln könnt. Eine detaillierte, ausführlich bebilderte Anleitung ist es nicht. Ich mag euch einfach zeigen, wie ich meine Aufbewahrungs-Körbchen zusammengebastelt habe. Denn mit etwas Geschick kriegt ihr die Körbchen auch alleine super hin. Die Entscheidung, wie groß oder klein eure Körbchen sein sollen, kann ich euch eh nicht abnehmen ;) Also: haltet eure dicksten Häkel-Nadeln bereit!

Ich habe Zpagetti-Garn und eine Nadel mit der Stärke 15 mm verwendet. Ein ganz schöner Brocken! Weil das Garn so dick ist, geht das Häkeln ganz schön in die Finger! Ihr braucht beim Häkeln nicht zimperlich sein. Kleinere Fehler fallen gar nicht auf, weil das Garn selbst auch eher unregelmäßig beschaffen ist.

Koerbchen-haekeln-Garn-Zpagetti-Eda-Lindgren

Zuerst häkelt ihr einen flachen Kreis, der den Boden des Körbchens darstellt. Ihr beginnt mit einer Schlaufe und häkelt in diese 5 feste Maschen. Weil das Garn so unregelmäßig ist, markiert ihr am besten bei jeder Runde mit einem Stück buntem Garn, wo das Ende der Runde ist.

In der zweiten und dritten Runde häkelt ihr in jede Masche 2 feste Maschen.

In der vierten Runde häkelt ihr in die erste Masche 1 feste Masche, in die folgende Masche häkelt ihr 2 feste Maschen. Dieses Schema wiederholt ihr während der gesamten Runde.

In der fünften Runde häkelt ihr dann nur noch in jede dritte Masche  2 feste Maschen. In die anderen Maschen häkelt ihr jeweils eine feste Masche.

Je nachdem, wie groß euer Körbchen werden soll, häkelt ihr noch eine sechste Runde mit dem Schema 1-1-1-2 oder ihr beginnt, die Wände zu häkeln.

Für die Wände häkelt ihr einfach Runde für Runde eine feste Masche in jede Masche, solange bis ihr mit der Höhe eures Körbchens zufrieden seid. Die letzte Runde beendet ihr mit einer Kettmasche. Dann vernäht ihr das Garn auf der Innenseite eures Körbchens.

Optional könnt ihr an euer Körbchen auch eine Schlaufe häkeln. Dann kann man es beispielsweise super am Kleiderschrank aufhängen, um darin Schals und Tücher zu verstauen.

Für die Schlaufe häkelt ihr nach der letzten Runde einfach ein paar Luftmaschen. Das Ende eurer Luftmaschen-Schlange befestigt ihr mithilfe einer Kettmasche genau dort am Körbchen, wo eure erste Luftmasche beginnt. Das Fadenende vernäht ihr und – tada! – ihr seid schon fertig! Das ging ja mal easypeasy!

Koerbchen haekeln Hooked Zpagetti Schlaufe Eda Lindgren

Seid ihr auch schon Textilgarn-infiziert?