Monthly Archives

März 2017

DIY Nähen What i made

Das Agnes Shirt als Streifenhörnchen

29/03/2017

Sewing Agnes Shirt

Ahoi Näh-Freunde,

Attention please! Es folgt ein nicht zur Jahreszeit passender Beitrag. Ich zeige Euch heute ein T-Shirt aus meinem Lieblingsschnitt mit einem meiner Lieblingsmuster: ein gestreiftes Agnes Shirt. Wobei, die Farben Rot und Weiß glatt als Weihnachtsdeko durchgehen könnten. Dann passt es mit der Jahreszeit doch wieder :-)

Das Agnes Shirt als Universalwerkzeug

Der Schnitt von Tilly and the Buttons ist einfach perfekt. So langsam habe ich auch sämtliche Varianten durch: kurze Ärmel, lange Puffärmel, Rundhalsausschnitt oder geraffter Ausschnitt… Ich liebe Schnitte für Basicteile: Sie sind einfach zu nähen und lassen sich leicht an die Proportionen anpassen. Außerdem sind sie die beste Wahl, wenn gerade (leider) die Zeit für stundenlange Näh-Wellness-Tage fehlt.

Maritimes Shirt Tilly and the Buttons Gestreiftes T-Shirt selbst naehen

Zum Schnitt mag ich gar nicht viel erzählen, hier (und da) hab ich ja schon mal ein paar Sätze dazu geschrieben. Beim rot-weißen Streifenhörnchen hab ich wieder nicht viel angepasst. Nur ab der Taille habe ich das Vorder- und Rückteil dieses Mal eine Größe größer zugeschnitten, damit es lässiger sitzt. Das war es schon an Änderungen :)

Jersey Shirt SchnittmusterAgnes Shirt

Man könnte meinen, so langsam hätte ich genug Agnes Shirts genäht. Ist auch fast soweit, aber nur fast. Der nächste Punkt auf der Liste ist nämlich ein Pattern Hack: Aus dem Shirt wird ein Kleid! Der Stoff wartet schon auf den Startschuss. Heute verrate ich nur so viel: es wird festlich.

Alles Liebe

Eda

Schnitt: Agnes von Tilly and the Buttons

Stoff: Jersey von Snaply

Verlinkt bei: Handmade On Tuesday und creadienstag