DIY Häkeln Happy Sunday Stricken

5 Serien, die man beim Handarbeiten schauen kann

15/02/2017

Serien schauen beim Stricken

Ahoi!

Bücher und Tee. Netflix und Popcorn. Tatort und Sushi. Es gibt viele tolle Duos in meiner Freizeit. Aber funktioniert auch die Kombi Serien schauen und stricken oder häkeln?

Bei bildgewaltigen Serien wie Game of Thrones verpasse ich regelmäßig die ganze Action, während der Blick immer wieder auf die Nadeln huscht. Andere Serien sind zu komplex oder ruhig und ich „übersehe“ die wichtigsten Momente.

Also machte ich mich auf die Suche nach Serienfutter, das mehr Dialoge bietet, bei dem man den Bildschirm nicht nonstop im Blick haben muss. Nichts ist schöner, als nach einem langen Arbeitstag mit Fernsehen und einfachen Handarbeiten ein bisschen dem Alltag zu entfliehen – besonders, wenn die Konzentration nicht mehr für lange Nähsessions reicht.  Wenn es doch mal spannender wird (die Serie oder das Strickmuster) dann kommt die Pausetaste zum Einsatz (für die Hände oder den Fernseher).

Hier sind meine fünf Lieblingsserien für Crafty-Time, alle von einer professionellen Binge-Watcherin (äh… von mir) strick-erprobt:

1. Doctor Who

2. Good Girls Revolt

3. Gilmore Girls: A Year in the Life

4. Jane The Virgin

5. The Great British Sewing Bee (Überraschung!)

Schaut Ihr Serien nebenbei? Oder konzentriert Ihr Euch voll und ganz aufs Handarbeiten? Ich bin gespannt auf Eure Meinungen :)

Alles Liebe

Eda

4 Comments

  • Reply Nina 15/01/2017 at 18:53

    Tolle Idee, die Zusammenstellung! Gilmore Girls gucke ich grade auch gerne, die anderen kannte ich noch gar nicht. Aber doofe Frage: wo guckst du great british sewing bee? Auf YouTube finde ich zum Beispiel das Finale der letzten Staffel nicht (in ordentlicher Qualität…). Und das fehlt mir noch! Frage mich ob ich da was verpasst habe, wo man das gucken kann? :)
    Liebe Grüße, Nina

    • Reply Eda 24/01/2017 at 7:25

      Hallo liebe Nina,

      Great British Sewing Bee schaue ich auch immer auf Youtube, aber beim Finale der letzten Staffel bin ich noch nicht angekommen… Dann muss ich mir dafür wohl auch eine andere Quelle suchen :D

      LG
      Eda

  • Reply Sandrina 15/01/2017 at 21:22

    Serien aus der Kindheit, Pokemon etc. sind auch sehr empfehlenswert. Sofern man sich noch dafür interessiert.
    Auf jeden Fall ein interessantes Thema :)

    LG, Sandrina

    • Reply Eda 24/01/2017 at 7:24

      Oh das stimmt – mit Serien in der Kindheit steigt das Zuhause-Gefühl gleich noch viel mehr :)

      LG
      Eda

    Leave a Reply

    *