Monthly Archives

Dezember 2016

Nähen What i made

Fraser Sweatshirt von Sewaholic

27/12/2016

Fraser-Sweatshirt-sewing-pattern

Ahoi ihr Lieben,

Heute brechen kuschelige Zeiten an: Ich hab ein neues Sweatshirt genäht und liebe es!

Fraser, mein wandelbarer Held!

Fraser-Sweatshirt-naehen4 Fraser-Sweatshirt-naehen3

Der Sweater ist perfekt für den Zwiebellook: Ich kombiniere ihn am liebsten mit einer Bluse oder einem Kleid drunter. Einen Blazer oben drüber macht ebenfalls was her. Aber auch ganz ohne mehrere Lagen trage ich ihn sehr gerne, denn durch die Passe bekommt er irgendwie etwas besonderes.

Neben der Variante mit Passe gibt der Schnitt noch zwei weitere her: eine Basic-Version und ein eingesetzter Kragen, der zwar wie ein echter Kragen ausschaut, aber keiner ist. Da kann also nichts umknicken oder schief liegen. Sehr toll! Die Kragenvariante hat definitiv einen Platz auf meiner „To Sew“-Liste ergattert.

Eine Portion Kontraste bitte!

Fraser-Sweatshirt-naehen2 Fraser-Sweatshirt-naehen8 Fraser-Sweatshirt-naehen5

Den grauen Basic-Sweatstoff kombinierte ich mit weinrotem Steppsweat. Das ergibt einen tollen Kontrast und ich bin so begeistert, wie toll die Farben miteinander harmonieren. Mal ganz zu schweigen von der gemütlichen Innenseite der Stoffe. Zum Wohlfühlen!

Das Zuschneiden und Nähen war eine einfache Sache. Eine Overlock-Maschine braucht man nicht unbedingt. Es sei denn man steht (wie ich) auf einen eher professionellen Look der Nähte. Die Anleitung könnte für unerfahrene Näher gerade bei der Passe beziehungsweise dem Kragen etwas zu vage sein. Da hilft aber bestimmt das detaillierte Tutorial für den Kragen auf dem Sewaholic-Blog weiter.

Ein gemütliches Sweatshirt ist bei dem nass-grauen Wetter genau das Richtige, oder was meint Ihr? :)

Alles Liebe

Eda

Schnittmuster: Fraser Sweatshirt von Sewaholic

Stoffe: grauer Sweat und roter Steppsweat von Frau Tulpe

Verlinkt bei Handmade on Tuesday und creadienstag.