DIY Kooperation Stricken

Ran an die Nadeln: eine Mütze selbst stricken

22/11/2016

Norwegermütze stricken

Ahoi ihr Lieben,

Ihr wisst, ich liebe es zu basteln und handarbeiten! In der Schule hatte ich keinen Handarbeitsunterricht, sodass ich mir Nähen und Häkeln selbst beibrachte. Stricken konnte ich bisher nicht. Seit einer Weile möchte ich aber die perfekte Mütze selbst stricken (auf meiner Herbst Bucket List zu sehen): nicht zu bunt und richtig warm. Ich schob das Projekt immer vor mir her; mit mehreren Nadeln zu hantieren erschien mir ganz schön kompliziert. Ich brauchte also noch einen kleinen Stupser, um den Plan vom Stricken lernen umzusetzen. Den bekam ich, als ich bei stoffe.de das passende Material aussuchen durfte. Ich hab mich für Merinowolle mit den Farben Schwarz, Anthrazit, Grau und Türkis entschieden. Sehr farbenfroh, ich weiß. :-D

Maschen anschlagen, glatt rechts, Farbwechsel, bitte was?

Stricken Norwegermuster Mütze

Da ich schon häkeln konnte, waren die Hände einigermaßen im Training. Die ersten Grundlagen fürs Stricken suchte ich mir auf verschiedenen Seiten zusammen. So hatte ich die Basics zumindest theoretisch schon mal gehört/gesehen. Beherzt wagte mich direkt ans Mütze stricken. Bei meiner Woll-Quelle entdeckte ich auch die passende Strickanleitung von Arne & Carlos für eine warme Norwegermütze.

Mütze stricken Herbst Bucket List Muetze stricken mit Arne und Carlos

Beim Stricken musste ich hin und wieder ein Fehlerchen ausbessern, ab und an ignorierte ich das Muster oder versteckte ein kleines Loch. Aber insgesamt ist die Anleitung nach einer kurzen Übersetzung wirklich sehr einfach zu verstehen.  Arne unterstützt im Video noch mal bei den kniffligen Stellen und erklärt ein paar Varianten für größere und kleinere Köpfe.

Übersetzung der Begriffe aus der Strickanleitung:

Abkürzung

Englisch

Deutsch

CO 96 sts

Cast on 96 stitches

96 Maschen anschlagen

K2p2

knit two, purl two

Zwei rechts, zwei links stricken

k1

Knit one

Eine rechte Masche stricken

K2tog

knit two stitches together

zwei Maschen rechts zusammen stricken

Ihr seht schon an der Übersetzung: Da gibt es wirklich nicht viele Tricks, die man können muss, um die Mütze zu stricken.

Strickanleitung MützeMuetze stricken lernen

Fazit vom ersten Strickversuch

So eine Mütze zu stricken ist gar nicht schwer, auch wenn ich am Ende mit den fünf Nadeln etwas rumfrickeln musste. Das stellte meine Geduld auf eine klitzekleine Probe.

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Ich freu mich über die anschmiegsame, vollkommen umkratzige Wolle und konnte pünktlich zum ersten Schnee meine erste selbst gestrickte Mütze spazieren zu tragen <3 So macht DIY Spaß!

Jetzt seid Ihr gefragt: Was war Euer erstes Strick-Projekt? Erzählt mir gerne davon!

Alles Liebe

Eda

Das Material wurde mir freundlicherweise von stoffe.de zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür und für den lieben Kontakt!

Die Strickanleitung ist von ©Arne & Carlos: Youtube, Website.

2 Comments

  • Reply Fredi 24/11/2016 at 10:06

    Wooow, ich bin total begeistert von deiner Mütze! Und definitiv auch ehrfürchtig :D Mein erstes (und bis dato einziges) Strickprojekt war ein Stirnband. Es hatte ein Schal werden sollen, aber das daruert so lange, dass ich bei Stirnbandlänge aufgehört habe :D
    Vielleicht fehlt mir einfach nur mal das perfekte Projekt, um das mit dem Stricken doch noch zu lernen ;)
    Liebe Grüße, Fredi

    • Reply Eda 27/11/2016 at 12:57

      Das perfekte Projekt… oder: das richtige Zubehör! Das ist Gold wert: Ich hab eine Weile gesucht und rumprobiert, bis ich Stricknadeln gefunden hatte, die richtig gut in meinen Zwergen-Händen lagen :)

      Liebe Grüße
      Eda

    Leave a Reply

    *