Monthly Archives

Oktober 2016

Kooperation Stricken

Herbst Bucket List: endlich stricken lernen!

29/10/2016

Fall Bucket List Stricken lernen

Ahoi ihr Lieben,

Ich muss Euch was gestehen: Ich finde den Herbst klasse! Spaziergänge im Wald, in Laubberge hüpfen, zuhause dann eine heiße Schokolade trinken und Suppe kochen – das sind einfach meine liebsten Beschäftigungen. Was ich außerdem gern in diesem Herbst machen mag, hab ich auf einer Liste im Bullet Journal notiert. Damit ich auch ja nichts vergesse.

Was auf der Liste auf gar keinen Fall fehlen darf, ist Zeit fürs Selbermachen! Neben dem Ausprobieren von neuen Suppen-Rezepten, wollte ich dieses Jahr endlich mit dem Stricken anfangen. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich mich ran gewagt habe, obwohl ich häkeln zum Beispiel sehr gerne mag. Aber mit gleich mehreren Nadeln hantieren? Hui! Das erschien mir doch kompliziert.

Norweger-Mütze stricken mit Arne & Carlos

Mittlerweile hänge ich aber an der Strick-Nadel! Für die nächste Wald-Erkundungstour brauche ich nämlich eine neue Mütze. Da fehlten mir irgendwann die Ausreden und jetzt bin ich schon mittendrin im Strick-Wunderland.

Stricken lernen Wolle Schachenmayr
Stoffe.de hat mir ganz wunderbar weiche Wolle von Schachenmayr kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ich hab mich für meine Lieblingsfarbe Mintgrün entschieden. Als Kombinationsfarben hab ich Schwarz, Anthrazit und Grau gewählt. Und die Strickanleitung gibt es gleich dazu: die „96 Maschen“-Mütze im Fair Isle Stil von Arne & Carlos . Bisher komm ich mit dem Muster super klar, ich bin gespannt auf die ersten Farb-Wechsel :D

Stricken lernen Stricknadeln

Wenn man mit tollen Zubehör strickt, macht das doppelt viel Freude: Sind die bunten Nadeln nicht klasse?

Was gehört für Euch zu einem schönen Herbst? Habt Ihr vielleicht sogar Herbst-Rituale?

Alles Liebe
Eda

DIY Nähen Stricken What I Want To Sew

Nähen (und stricken): Meine Pläne im Herbst

17/10/2016

Naehen und stricken im Herbst

Ahoi ihr Lieben,

am vorletzten Wochenende hat sich gefühls- und wettertechnisch bei mir der Schalter umgelegt: Wir sind in der kalten Phase vom Herbst. Ich musste am eigenen Leib erfahren, dass es nur mit Jeansjacke doch etwas frisch draußen ist. Während ich also bibbernd zum Bäcker spazierte, fiel mir ein: Ich hab Euch noch gar nicht meine Näh-Liste für meine zweitliebste Jahreszeit gezeigt. Das wird jetzt brav nachgeholt:

1. Granville Shirt von Sewaholic

Hemd Sewaholic Schnittmuster

Seit dem Frühling hab ich schon den perfekten Baumwollstoff für den Schnitt: schwarz-weißen Gingham von Sew over it. Wer mir auf Instagram folgt, konnte schon sehen, dass dem Hemd nur immer noch die Ärmel und die Knöpfe fehlen. Den Kragen hab ich schon erfolgreich gemeistert.

2. My Capsule Wardrobe: City Break

Bleiben wir gleich mal bei Sew Over It: Lisa hat vor Kurzem ein Schnittmuster eBook herausgebracht und ich möchte einfach alle Schnitte nähen! Hach <3 Ok. Nur mit der Ruhe und vernünftig bleiben. Vielleicht gehts auch erst mal mit dem Molly Top  und dem Lola Coat los. Es existieren ja schließlich noch mehr Ideen und nicht unendlich viel Näh-Zeit :-)

3. Kuschel-Cardigan

Zu meinem Mary Cardigan soll dieses Jahr noch ein weiterer hinzukommen. Nur hab ich mich noch nicht für einen Schnitt entschieden. In der engeren Auswahl sind der Drift Cardigan von Granville Studios, Faye aus La Maison Victor 2/2016 und die Bomberjacke von Stoff&Stil.

4. Fraser Pullover von Sewaholic

Fraser Pullover Schnittmuster

Meinen Seemanns-Pullover aus dem letzten Jahr trage ich weiterhin sehr gern, bald soll ein Fraser aus Stepp-Sweat hinzukommen.

Auf die Fotos haben sich auch ein paar Knäuel Wolle geschummelt: In diesem Herbst mag ich endlich stricken lernen. Ich werde mit einer Mütze starten. Dafür hat mir Stoffe.de netterweise superweiches Garn von Schachenmayr* zur Verfügung gestellt. Dazu gibt es aber noch mal einen extra Beitrag.

Alles Liebe

Eda

*Affiliate-Link