Monthly Archives

April 2016

DIY Nähen What I Want To Sew

Top 9 – Kostenlose Schnittmuster für Shirts

27/04/2016

Ahoi ihr Lieben,

mit den Schnittmustern ist es ein bisschen wie mit den Büchern: Es gibt zu viele tolle Exemplare und zu wenig Zeit, sich mit allen zu beschäftigen. Besonders gerne nähe ich Oberteile, egal ab T-Shirts aus Jersey oder Bubikragenblusen aus Webware. Manche davon möchte ich am liebsten immer und immer wieder nähen. Ich zeige Euch heute neun Schnittmuster für Shirts, die gerade auf meiner „Irgendwann mal nähen“-Liste stehen.

9-kostenlose-Schnittmuster-Shirt-Eda-Lindgren

  1. Boxy Top von Cotton & Curls.
  2. Jersey Girl vom Peppermint Mag.
  3. One Hour Top von Fancy Tiger Crafts.
  4. Peplum Top von Cotton & Curls.
  5. The Easy Tee von It’s Always Autumn.
  6. Plantain Shirt von Deer & Doe.
  7. Our Fave Top vom Tessuti Shop.
  8. Elise Tee von Fine Motor Skills.
  9. Hemlock Tee vom Grainline Studio.

Ich freue mich, wenn Ihr Eure eigenen Favoriten mit mir teilt.

Alles Liebe

Eda

DIY Nähen What i made

The Bronte Top – gestreiftes T-Shirt

21/04/2016

Ahoi ihr Lieben,

Das Schnittmuster „The Bronte Top“ von Jennifer Lauren Vintage liegt schon lange ausgedruckt auf meinem To Sew Stapel. Ehrlicherweise schon seit 2014 oder so. Damals hatte ich das T-Shirt auf einigen Blogs entdeckt und mich sofort verliebt. Ich freue mich, dass ich es endlich geschafft habe, meine Idee umzusetzen. Denn das Shirt ist einfach klasse!

Bronte-Top-T-Shirt-Schnittmuster-Eda-Lindgren4

Ein selbst genähtes Basic-Shirt mit Finesse – I like!

Das Shirt ist sehr körperbetont geschnitten. Deswegen hatte ich das Schnittmuster etwas angepasst und den Schulterbereich kleiner als den Hüftbereich zugeschnitten. Nun sitzt es optimal und ich fühle mich pudelwohl im Matrosenlook.

Bronte-Top-T-Shirt-Schnittmuster-Eda-Lindgren10

Der Ausschnitt erinnert ein wenig an Schnitte aus den 40er Jahren, ohne zu sehr vintage zu sein. Weil ich eine Vorliebe für besondere Ausschnitte und Kragen habe, wählte ich ein kontrastfarbenes Bündchen und verzierte das Ganze mit kleinen Knöpfen. So fällt dieser Bereich noch mehr ins Auge.

Bronte-Top-T-Shirt-Schnittmuster-Eda-Lindgren2 Bronte-Top-T-Shirt-Schnittmuster-Eda-Lindgren9

Bei Eda zuhause…

Auf den Fotos seht Ihr meine Lieblingsecke. Dort steht ein Teil meiner Bücher und der Sessel von meiner Uroma mit meiner Patchworkdecke. Auf dem Regal ist immer ein Platz für Blumen und eine Tasse Tee. Hier könnt Ihr auch mal „eine Eda“ in freier Wildbahn sehen. In typischer Pose: hochkonzentriert lesend.

Bronte-Top-T-Shirt-Schnittmuster-Eda-Lindgren7

Alles Liebe 

Eda

PS: Beide Stoffe stammen aus meinem kleinen Lager. Sodass ich leider nicht mehr weiß, von welchem Hersteller sie sind…

PPS: Auf dem untersten Foto lese ich gerade „…und ganz, ganz viele Doofe“ von Ninia La Grande. Es ist großartig!

Verlinkt bei RUMS.

DIY Nähen

5 Näh-Rituale – Habt Ihr auch welche?

15/04/2016

Ahoi ihr Lieben,

Neulich ist mir Folgendes aufgefallen: Beim Nähen hat so manches Ritual auch was Gutes. Versteht mich nicht falsch, ich probiere sehr gerne neue Schnitte, Techniken oder Materialien aus. Aber ein paar Dinge gibt es doch, die für mich zum Nähen dazugehören. Und das ein oder andere Ritual hat mich schon vor so manch einem Fehler bewahrt.

Näh-Rituale DIY Blog Eda Lindgren

Meine Näh-Rituale

  1. Sobald neuer Stoff meine Wohnung betritt, wandert er sofort in die Waschmaschine.
  2. Ich nähe ausschließlich in Jogginghose oder Leggings.
  3. Vor dem Start muss die Tasse grüner oder schwarzer Tee bereitstehen.
  4. Ich kontrolliere drei Mal, ob ich wirklich alle Knipse auf den Stoff übertragen habe.
  5. Alle Fäden schneide ich ab, sobald eine Naht beendet ist.

Es gibt auch zwei Rituale, die ich schon seit einer Weile einführen will. Nun ja, wie das so mit Vorsätzen ist, klappt die Sache eher semigut.

Näh-Rituale, die ich einführen sollte/wollte

  1. Nach jedem Projekt eine neue Nadel einsetzen.
  2. Die Nähmaschine zwischen den Projekten von Flusen und anderen Resten befreien.

Habt Ihr Rituale, wenn Ihr Euch an ein neues Projekt setzt? Ohne was könnt Ihr nicht an die Nähmaschine? Hinterlasst mir dazu gerne einen Kommentar :-)

Alles Liebe
Eda