Monthly Archives

Mai 2015

DIY

DIY Wäschebeutel nähen

30/05/2015

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren17

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren18

Ahoi ihr Lieben,

man kennt es: irgendwo fliegt immer ein Kleidungsstück herum. Mal abgesehen von dem berühmten Stuhl, der immer unter Stoffbergen verborgen bleibt, ist auch das Badezimmer ein Ort, an dem man gerne mal die ein oder andere Socke fallen lässt. Das hat jetzt ein Ende! Denn im Badezimmer des Hauses Lindgren baumelt jetzt ein kleiner Wäschebeutel am Haken! Den Beutel habe ich aus nur einem einzigen Stück Stoff genäht. Hier ist die Anleitung dazu:

Wäschebeutel selbst nähen – das Material

  • Ein Stoftstück, 35 cm mal 45 cm groß (Die Nahtzugabe beträgt 1 cm)
  • Farblich passende Kordel ca 2 m lang
  • Sicherheitsnadel
  • Näh-Zubehör

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren1

Wäschebeutel selbst nähen – die Anleitung

1. Zuerst näht Ihr den Tunnel für die Kordel: Schneidet dazu an den schmalen Seiten, 4 cm von der Kante entfernt, 1 cm tief ein.

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren2

2. Macht das an allen vier Ecken und klappt die Einschnitte ein und näht sie fest.

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren3

3. Klappt nun beide schmalen Kanten des Stoffstücks um 0,5 cm nach unten.

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren5

4. Faltet diese Kanten nun noch mal nach innen, sodass sie auf die Kanten der Einschnitte treffen.

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren6

5. Näht den Tunnel knappkantig fest.

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren7

6. Jetzt faltet Ihr Euer langes Stoffstück in der Mitte. Die beiden Tunnel sollten mit der rechten Seite aufeinander liegen. Näht die Seiten Eures Beutels zu.

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren8

7. Nun nähen wir die Ecken ab: Dazu legt Ihr die Seitennaht auf die untere Mitte, sodass ein Dreieck entsteht. Im Abstand von 3 cm zur Spitze näht Ihr eine Linie. Den überstehenden Stoff könnt Ihr abschneiden.

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren9

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren10

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren12

8. Wenn Ihr den Beutel gewendet habt, müsst Ihr nur noch die Kordel einziehen. Halbiert Eure Kordel. Befestigt das erste Stück an einer Sicherheitsnadel und zieht es durch beide Tunnel. Das zweite Stück zieht Ihr von der anderen Seite durch die Tunnel. Jetzt sollte sich Euer Beutel zuziehen lassen und kann im Badezimmer seinen Platz einnehmen.

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren13

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren15

 

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren19

Waeschebeutel-naehen-Eda-Lindgren16

Nutzt Ihr selbst genähte Beutel oder Körbe für Eure Wäsche? Oder bleibt es beim klassischen Wäschekorb?

Alles Liebe

Eda

DIY What i made

WIM – Maritimer Ondée Sweater*

25/05/2015

Deer and Doe Ondee Anker Eda Lindgren2Ahoi ihr Lieben,

man glaubt es kaum: Ich habe ein Kleidungsstück genäht, dass nicht gepunktet ist. Juhu! Lichtet die Anker, es gibt noch Hoffnung!

Ein Pullover für Seemannsbräute – der Ondée Sweater von Deer and Doe

Deer-and-Doe-Ondee-Anker-Eda-Lindgren11

Deer-and-Doe-Ondee-Anker-Eda-Lindgren1

Das Schnittmuster und den tollen maritimen Jersey-Stoff hatte ich Euch neulich schon vorgestellt. Das Schnittmuster ist, wie man es von Deer and Doe kennt, wegen der klaren Erklärungen relativ einfach umzusetzen. Den Schnitt habe ich nur minimal angepasst. Ich lag zwischen zwei Größen und habe die Taille einfach etwas weiter gemacht. Was soll ich sagen: Ich LIEBE diesen Pullover! Auch wenn er mit seiner Länge nicht zu vielen Stücken aus meinem Kleiderschrank passt, hat er doch schon Lieblings-Stück-Potenzial. Schaut Euch nur mal den tollen Kragen an! Yo-ho-ho!

Deer-and-Doe-Ondee-Anker-Eda-Lindgren14

Deer-and-Doe-Ondee-Anker-Eda-Lindgren16

Deer-and-Doe-Ondee-Anker-Eda-Lindgren15

Durch den dünnen Jersey-Stoff ist der Pullover schön leicht und macht sich gut über einem Kleid, einem Taillen-Rock oder zur Highwaist-Skinny.

So! Wo ist die nächste Seemanns-Motto-Party? Ich bin bereit!

Deer-and-Doe-Ondee-Anker-Eda-Lindgren6

Huch! Der Stoff ist ja gar nicht gepunktet!

Bis bald

Eda

PS: Die Stoffe sind von stoffe.de: maritimer Jersey, weißer Baumwolljersey.*

*Gesponserter Beitrag

Aus dem Leben

Mittwochs-Motivation – 5 Tipps

20/05/2015

5 Tipps Mittwochs Motivation Eda Lindgren

Ahoi ihr Lieben,

wenn ich mir meine “To Sew”-Liste und den Stapel neuer Stoffe so anschaue, bin ich mir nicht so sicher, ob ich tatsächlich einen neuen Beitrag mit Motivations-Tipps verfassen sollte. Ich mach es aber trotzdem! Denn an.jedem.einzelnen.Tag. kämpfe ich mit dem Wecker klingeln um das richtige Maß an Motivation. Freunde, Familie, Blog und Job möchten ja alle unter einen Hut gebracht werden. Mittlerweile haben sich weitere Tricks herauskristallisiert, die mir persönlich sehr gut helfen, immer am Ball zu bleiben anstatt ihm atemlos hinterher zu hecheln. Besonders Mittwochs sind diese Tipps unersetzlich!

Also, Leinen los! Hier kommen meine fünf Motivations-Tipps!

  1. Trotz der Sache mit dem Chaos als Quelle der Kreativität, hilft ein aufgeräumter Arbeitsplatz ungemein, um einen klaren Kopf zu behalten und sich nicht im Wald der To Dos zu verlaufen.
  2. Babysteps! Wenn man sich kleine Ziele steckt, braucht man einen viel kürzeren Atem und kann sich (ganz besonders wichtig!) viel schneller selbst belohnen :)
  3. Höher, schneller, weiter – sitzt Euch dieses Gefühl auch manchmal im Nacken und lähmt eigentlich nur? Wenn es im Kopf mal wieder zu laut ist, renne eine Runde am Kanal entlang und schon ist wieder frische Energie vorrätig.
  4. Der Klassiker unter den Motivations-Strategien: Listen schreiben! Das abhaken oder genüssliche Durchstreichen einer erfüllten Aufgabe ist einfach unschlagbar!
  5. Gute Vorbereitung ist die halbe Motivation! Ist die Nähmaschine startklar, der Akku der Kamera aufgeladen? Steht frischer Kaffee in griffnähe? Wenn ich jetzt noch die Packung Schoko-Kekse finde, kann ja nichts mehr schiefgehen!

Ist bei Euch Mittwochs die Motivations-Schlucht auch besonders tief?

Welche Tipps würden auf Eurer Liste stehen?

Alles Liebe

Eda

What's on my sewing table?

WOMST – Ein maritimer Sweater*

17/05/2015

Deer-and-Doe-Ondee-Anker-Eda-Lindgren8

Ahoi ihr Lieben,

endlich machte ich mal wieder während des Nähens ein paar Fotos, sodass ich Ihr einen kleinen Blick auf meinen Näh-Tisch werfen könnt.

Die Sache mit dem Nähen von Kleidung schreitet immer weiter voran. Und nach unzähligen T-Shirts und einem Blazer, ist ein Pullover an der Reihe!

Ondée Sweater von Deer and Doe

Deer and Doe Ondee Anker Eda Lindgren18

Möglicherweise saht Ihr auf meinem Blog schon öfter Schnittmuster von Deer and Doe. Die Schnitte sind einfach toll! An einige traute ich mich noch nicht ran, aber als ich entdeckte, dass Eléonore nun auch in Jersey macht und der Sweater einen Bubikragen (!) hat, da war mein Herz verloren. Beim Klabautermann! Es war Liebe auf den ersten Blick! Und wenn ich mir meine rasanten Näh-Fortschritte so anschaue, wird es wohl zu einer ganz großen Liebesgeschichte.

Deer and Doe Ondee Anker Eda Lindgren17

Die Stoff-Auswahl fiel nicht schwer. In letzter Zeit lag der Fokus sehr auf dem Thema “Punkte”. Es war also allerhöchste Zeit, meine innere Seemannsbraut wieder herauszulassen. Yarr!

So, jetzt setze ich mich aber ganz schnell wieder an meine Nähmaschine, denn der Kragen und die Bündchen rufen schon sehr ungeduldig!

Alles Liebe und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!

Eda

PS: Die Stoffe sind von stoffe.de: maritimer Jersey, weißer Baumwolljersey.*

*Gesponserter Beitrag

Book-Love DIY Häkeln

Süsse Minis häkeln – Book Love

16/05/2015

Süsse-Minis-häkeln-Buchtipp-Eda-Lindgren1

Häkeln ist toll! Ganz besonders, wenn es kleine, knallbunte Projekte sind, die das Leben fröhlicher machen! Auf der Suche nach Inspiration für genau solche Projekte schaute ich mir das DIY-Buch “Süße Minis häkeln” näher an (das hat natürlich rein gar nichts damit zu tun, dass auf dem Cover Punkte sind, nein nein!).

Katrin Bloeck und Jessica Bewernick: Süsse Minis häkeln

Süße-Minis-häkeln-Buchtipp-Eda-Lindgren3

Zunächst gucken wir, was der Klappentext des Buches von Jessica und Katrin von schoenstricken.de sagt:

Nach dem Häkelmützen-Trend kommen die Minis: gehäkelte Miniaturen zum Sammeln, Verschenken oder Selbstbehalten. Es sind unverwechselbare Einzelstücke – sie peppen die Kleidung auf und setzen Deko-Highlights im gemütlichen Zuhause. Wollreste werden verwertet und mit etwas Know-how sind die Minis schnell gemacht. 40 kreative Ideen dazu findest du in diesem Buch.

Ok. Alle mal tief durchatmen: Sind die niedlich! Diese Mini-Ideen machen mich ganz verrückt, denn ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll: ein Mini-Turban für Babys, eine Bechermanschette, ein Herz-Kissen, Untersetzer, eine Deko-Eule (!), eine Fliege…es gibt unzählige Projekte, die ich sofort umsetzen möchte. Es gibt nur eine Lösung: Ich muss mich die nächsten Tage einschließen und einen Häkel-Marathon starten. Da dafür aber leider die Zeit fehlt, hab ich einfach mal mit der naheliegendsten Idee angefangen und ein Nadelkissen gehäkelt.

Süße-Minis-häkeln-Buchtipp-Eda-Lindgren5

Wenn man schon ein paar Häkel-Begriffe kennt, sind die Anleitungen leicht verständlich. Alle Projekte sind schnell umgesetzt und bieten viel Spielraum in Sachen farbliche Gestaltung, sodass ganz tolle, individuelle Häkel-Schätze entstehen.

Der Praxis-Test hat ergeben: Die kleinen Mini-Projekte kann man auch super unterwegs umsetzen, zum Beispiel während man im Park darauf wartet, dass der Grill startklar ist.

Ich glaube, als nächstes mache ich mich an das Herz-Kissen…

Kennt Ihr das Buch schon? Wer von Euch häkelt auch so gerne kleine, schnelle Projekte?

Alles Liebe

Eda

PS: Vielen Dank an den BLV Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

What I Want To Sew

What i want to sew

13/05/2015

Ahoi ihr Lieben,

mit der neuen Nähmaschine kommt auch neue Motivation! In den letzten Wochen entdeckte ich unendlich viele Schnittmuster, die sofort auf meiner To-Sew-Liste gelandet sind. Wenn mich dann das Näh-Fieber packt, müssen natürlich genügend Stoffe im Haus sein!

Folgende Stoffe warten schon ganz geduldig auf ihren Einsatz:

Die ersten drei Stoffe stammen von Alles für Selbermacher und sind ganz nach meinem Geschmack: angerauter Seemannssweat mit Streifen, Jersey mit mint-farbenen Schwalben und leichter Jeans-Stoff mit Ankern.

Neue-Bekleidungsstoffe-Eda-Lindgren1

Neue-Bekleidungsstoffe-Eda-Lindgren2

Neue-Bekleidungsstoffe-Eda-Lindgren4

Die nächste Ladung Stoffe stammt vom örtlichen Stoff-Dealer Stoff & Stil: kuschelig weicher Jersey mit Punkten (natürlich sind Punkte dabei!), gepunktete Viskose und geblümte Viskose.

Neue-Bekleidungsstoffe-Eda-Lindgren3

Neue-Bekleidungsstoffe-Eda-Lindgren5

Neue-Bekleidungsstoffe-Eda-Lindgren6Welche Stoffe liegen bei Euch aktuell auf dem Näh-Tisch?

Alles Liebe 

Eda

Book-Love Happy Sunday

Das Haus der vergessenen Bücher

10/05/2015

Das-Haus-der-vergessenen-Buecher-Eda-Lindgren1

Ahoi ihr lieben Freunde der guten Bücher,

nun kommt ein ganz besonderer Schatz für Euch: „Das Haus der vergessenen Bücher“ von Christopher Morley.

Das sagt der Klappentext:

„New York, 1919. Roger Mifflin hat seine größte Leidenschaft, das Lesen, zum Beruf gemacht. In seinem Antiquariat in Brooklyn findet man ihn dort, wo der Tabakrauch am dichtesten ist. Unterstützt wird er von seiner ebenso patenten wie resoluten Ehefrau und seinem Hund Bock – Bock wie Boccacio. Bücher sind Mifflins Leben. Von Werbemaßnahmen für sein Geschäft will er allerdings nichts wissen, und so lässt er den jungen Aubrey Gilbert, angestellt bei der Grey Matter Agency, ziemlich abblitzen, als der ihm seine Dienste anbietet. Dennoch freunden sich die beiden an, und bald kommt Gilbert täglich ins Geschäft. Was auch an Mifflins neuer Hilfskraft liegen mag – der schönen Titania Chapman, deren Leben in Gefahr zu sein scheint. Und das gilt nicht nur für ihr Leben …“

Buchhändler müsste man sein!

Das-Haus-der-vergessenen-Buecher-Eda-Lindgren2

Diese Liebeserklärung an die Welt der Bücher hat mich rundum verzaubert!

Die Metaphern sind mit Bedacht gewählt, die Sätze sind wohlformuliert und klingen harmonisch. Der Sprachgebrauch ist äußerst umfangreich. Es war sehr schön, endlich mal wieder ältere Literatur zu lesen und sich am damaligen Sprachgebrauch erfreuen zu können.

“Das Haus der verlorenen Bücher” ist ein Werk zum Genießen! Es ist viel zu schade, um es auf dem Weg zur Arbeit in der Bahn zu lesen, denn dann verpasst man so viele Aspekte der eleganten Sprache! Für dieses Buch sollte man sich richtig viel Zeit nehmen, es genießen und in sich aufsaugen. Auch der Erzähler lässt sich Zeit, in aller Ruhe die rauchige, gemütliche Buchhandlung Mifflins zu beschreiben, um beim Leser eine nostalgisch verträumte Stimmung aufkommen zu lassen.

Das-Haus-der-vergessenen-Buecher-Eda-Lindgren3

Morleys Buch besticht nicht nur durch seinen Sprachduktus, sondern auch durch seine bleibende Aktualität: Während man mit Freuden Zeit mit Roger Mifflin verbringt und durch unzählige Reihen von Bücherregalen streift, gerät man ins Nachdenken darüber, wie wichtig der Erhalt des stationären Buchhandels noch immer ist – E-Books hin oder her! Es geht doch nichts über die Atmosphäre einer Buchhandlung, in der man stundenlang stöbern kann!

„Bücher enthalten die Gedanken und Träume der Menschen, ihre Hoffnungen, ihr Streben, alles, was an ihnen unsterblich ist. Aus Büchern lernen die meisten von uns, wie lebenswert das Leben doch ist.“ (S. 116)

Lasst Euch von Christopher Morley in eine märchenhafte Buchhandlung entführen, in der es spukt!

Bibliophile Grüße

Eda

Christopher Morley: Das Haus der vergessenen Bücher. Atlantik Verlag 2014. 256 Seiten. ISBN 978-3-455-60012-4.