Monthly Archives

April 2015

DIY What i made

Hülle für ein iPad Mini nähen

26/04/2015

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren15

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren11

Ahoi ihr Lieben,

vor Ewigkeiten nähte ich eine heiß geliebte Hülle für meinen alten Kindle. Mittlerweile wurde das treue Stück durch ein iPad Mini ersetzt, auf dass ich auch in der Bahn fleißig Bloggen und Serien suchten kann ;) Damit die neue technische Spielerei nicht sofort verkratzt, musste blitzschnell eine Hülle her. Von dem grandiosen Schreibmaschinen-Stoff war glücklicherweise noch ein bisschen was übrig! Und so nähte ich per trail and error eine Hülle. Ich vergass beim Nähen leider, die Maße der Stoffteile zu notieren, aber ich möchte Euch die Anleitung trotzdem gerne zeigen. Deswegen gilt: keine Gewähr für die Maße!

Folgendes Material benötigt Ihr:

  • Zwei verschiedene Baumwoll-Stoffe
  • Einen Reißverschluss mit Kunststoffzähnchen (ungefähr 18 cm lang)
  • Volumenvlies zum Aufbügeln

Anleitung zum Nähen der iPad Mini Hülle

1. Schneidet zunächst Eure Stoffe zu:

  • Zwei Mal Innenstoff mit den Maßen 18 cm x 25 cm (Die Nahtzugabe beträgt 1 cm)
  • Zwei Mal Vlies in den Maßen 16 cm x 23 cm
  • Zwei Mal schmaler Außenstoff: 18 cm x 10 cm
  • Zwei Mal breiter Außenstoff: 18 cm x 17 cm

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren2

2. Ihr näht zuerst Eure Außenteile zusammen. Dafür legt Ihr  ein schmales und ein breites Stoffstück an der kurzen Kante rechts auf rechts aufeinander. Näht die beiden Teile zusammen und geht so auch bei dem zweiten Außenteil vor. Die Nahtzugabe kürzt Ihr auf 5 mm. Optional könnt Ihr die Kante noch auf der rechten Seite absteppen.

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren3

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren5

3. Bügelt das Volumenvlies mittig auf Eure Außenteile.

4. Legt die Außenteile rechts auf rechts aufeinander. Nun vernäht Ihr die Teile an drei Kanten, die obere Kante lasst Ihr offen. Kürzt die Nahtzugabe.

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren7

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren8

4. Jetzt kommt das Innenteil an die Reihe: Legt auch diese Stoffteile rechts auf rechts und vernäht drei Kanten. Auch hier bleibt die obere Kante wieder offen und Ihr kürzt die Nahtzugabe.

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren4

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren6

5. Dreht das Außenteil auf rechts und schiebt das Innenteil hinein.

6. Nun näht Ihr den Reißverschluss in die Hülle: Dazu knickt Ihr zuerst die Nahtzugaben der oberen Kanten von Außen- und Innenteil nach innen. Legt den Reißverschluss zwischen genau diese beiden Kanten. Näht zunächst die linke Seite und dann die rechte Seite des Reißverschlusses mithilfe eines Reißverschluss-Fußes fest. An den Ecken kann es etwas tricky sein, den Reißverschluss einzufügen. Aber mit dieser Technik habt Ihr die obere Kante automatisch abgesteppt.

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren9

Uuund wir sind fertig mit der Hülle :-) Jetzt darf das iPad einziehen und muss keine Angst mehr vor Stößen und Kratzern haben.

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren10

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren12

iPad-Mini-Huelle-naehen-Eda-Lindgren13

Wie schützt Ihr Eure Geräte? Nutzt Ihr lieber Hüllen oder feste Cases?

Alles Liebe

Eda

PS: Ab damit zum Sewing SaSu.

DIY

DIY Tutorial: Bügelbrettbezug nähen

20/04/2015

DIY-Tutorial-Bezug-Buegelbrett9

Ahoi ihr Lieben,

manche Dinge muss man einfach kaufen, obwohl ihr Aussehen gar nicht geht. Und wisst Ihr, worauf das zu 1000 % zutrifft? Bügelbretter! Oh ja! Ich hab im Laden ernsthaft noch kein Bügelbrett mit halbwegs ansehnlichem Bezug entdeckt.

Mein Bügelbrett steht neuerdings relativ schnell zu entdecken in einer Ecke. Es muss unbedingt eine andere Lösung her! Dieser grün-lila-gelbliche Bezug ist wahrlich kein Augenschmaus! Sonst battlen sich der Staubsauger und das Bügelbrett noch, wer den Pokal für die größte Design-Sünde in meiner Wohnung mit nach Hause nehmen darf.

DIY-Tutorial-Bezug-Buegelbrett1

Also nehmt Euch ein paar Kekse und schaut mir dabei zu, wie ich meinem Bügelbrett eine neue Klamotte verpasse!

Material zum Nähen eines Bügelbrettbezuges

DIY-Tutorial-Bezug-Buegelbrett2

  • Baumwollstoff
  • Kordel
  • Sicherheitsnadel

Anleitung: Bügelbrettbezug selbst nähen

1. Den alten Stoff könnt Ihr, wenn er noch nicht vollkommen abgenutzt ist, einfach auf dem Bügelbrett lassen. Gleiches gilt für die Polsterung.

2. Breitet Euren Stoff mit der linken Seite nach oben auf dem Boden aus und legt das Bügelbrett darauf. Übertragt die Form des Bretts mit einer Stoffzugabe von mindestens 12 cm.DIY-Tutorial-Bezug-Buegelbrett3

DIY-Tutorial-Bezug-Buegelbrett4

3. Nachdem Ihr den Stoff zugeschnitten habt, faltet Ihr den Tunnel für die Kordel: Ihr schlagt dafür zwei Mal 2,5 cm breite Streifen um.

4. Steppt den Umschlag so knappkantig wie möglich ab. Lasst unbedingt eine 3 cm große Öffnung, durch die Ihr die Kordel einziehen könnt.

5. Genau das macht Ihr nun: Befestigt die Kordel an einer Sicherheitsnadel und zieht diese durch den Tunnel. Hier ist ein wenig Geduld gefragt, der Tunnel ist nämlich ganz schön lang :-P

DIY-Tutorial-Bezug-Buegelbrett7

6. Legt nun das Bügelbrett auf den Bezug, zieht die Kordel fest und verknotet sie.

DIY-Tutorial-Bezug-Buegelbrett8

DIY-Tutorial-Bezug-Buegelbrett11

DIY-Tutorial-Bezug-Buegelbrett12

So sieht das Bügelbrett doch viel netter aus und wartet freudig auf seinen nächsten Einsatz!

Alles Liebe

Eda

DIY What i made

Gabrielle Blazer – What I Made

14/04/2015

Gabrielle-Blazer-naehen-Eda-Lindgren4

Ahoi ihr Lieben,

die Nähmaschine ist endlich wieder warm gelaufen! Höchste Zeit also die selbst genähte Garderobe weiter auszubauen.

Nach den vielen Jersey-Shirts war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Fündig wurde ich bei Fredi von Seemannsgarn: Zunächst war ich nur von dem tollen Schwalbenstoff angetan, aber beim näheren Hinschauen entpuppte sich das Blazer-Schnittmuster „Gabrielle“ von Spit up & Stilettos als echtes Schmuckstück. Und das nicht nur, weil das Schnittmuster kostenlos ist ;)

Gabrielle – Schnittmuster zum Nähen eines Blazers

Gabrielle-Blazer-naehen-Eda-Lindgren11 Gabrielle-Blazer-naehen-Eda-Lindgren1

Der gepunktete Stoff liegt schon eine ganze Weile bei mir rum und ist durch seine feste Beschaffenheit wie gemacht für einen Blazer!

Gabrielle-Blazer-naehen-Eda-Lindgren10 Gabrielle-Blazer-naehen-Eda-Lindgren7

Mit dem Ergebnis bin ich sehr sehr zufrieden. Die Anleitung zum Nähen des Blazers ist super beschrieben! Auch wenn ich beim nächsten Mal den Schnitt etwas abändern würde: Der Blazer hat zwar einen sportlichen Look, die Ärmel sind mir aber ein ganzes Stück zu weit und auch an den Schultern tummelt sich ein bisschen zu viel Stoff.

Bis bald!

Eda

Ab damit zum Creadienstag!

Book-Love

Pflanzen-Deko kreativ und selbstgemacht

11/04/2015

Pflanzen-Deko-kreativ-und-selbstgemacht1

Wir wollen Frühling!

Seit ein paar Wochen liegt das feine Buch “Pflanzen-Deko kreativ & selbstgemacht: 50 grüne Projekte mit Stoff, Papier und Farbe” von Fee-Jasmin Rompza vom Blog “Fee ist mein Name” auf meinem Stapel neuer DIY-Bücher. Es wartet sehr geduldig auf seinen Einsatz und jetzt, wo endlich (!) überall Knospen wachsen und Blümchen sprießen, kann es losgehen!

Ich bin keinesfalls die geborene Gärtnerin und so manches Blümlein musste in meiner Wohnung schon dem Vertrocknungs-Tod entgegen sehen. Aber ein bisschen Grün auf der Fensterbank muss einfach sein! So langsam bekomme ich auch Übung im regelmäßig Gießen, sodass ich mich nun getrost der kreativen Inszenierung meiner Pflanzen widmen kann, ohne ihr Überleben zu gefährden.

“Pflanzen-Deko kreativ und selbstgemacht” von Fee-Jasmin Rompza

Pflanzen-Deko-kreativ-und-selbstgemacht2

 

Pflanzen-Deko-kreativ-und-selbstgemacht3

Fees DIY-Buch kommt mit einer großen Auswahl an Ideen um die Ecke: Du stehst auf Sukkulenten? Fee hat da eine Idee für Dich! Dir sind knallige, bunte Schnittblumen lieber? Auch hier wirst Du im Buch fündig. Hier geht’s also nicht nur um das Bepinseln von Töpfen und Arrangieren von Blumen, sondern um viel mehr: Pflanzen werden zum zentralen Objekt der Tischdekoration, sie hängen entspannt von der Decke, sie werden zu kleinen Geschenken für liebe Freunde und und und – rundum homemade happiness also! Für die DIYler unter uns, die ihren grünen Daumen noch nicht gefunden haben, gibt es sogar ein Kapitel zu künstlichen Pflanzen.

Hier findet Ihr ein Video, in dem Euch die Autorin höchstpersönlich einen kleinen Blick unter die Buchdeckel erlaubt:

Wie steht Ihr denn zu Pflanzen? Habt Ihr auch eine stetig wachsende Sammlung auf der Fenster-Bank stehen, die Ihr gerne kreativer inszenieren möchtet?

Alles Liebe

Eda

Fee-Jasmin Rompza: Pflanzen-Deko kreativ und selbstgemacht. 50 grüne Projekte mit Stoff, Papier und Farbe. BLV Verlag. 128 Seiten. ISBN 978-3-8354-1074-9.

DIY

Pimp your sewing space: Schleifen falten!

08/04/2015

Origami-Schleifen-falten-Eda-Lindgren3

Ahoi Ihr Lieben,

das Frühlings-Herz schlägt mir bis zum Halse! Hier Blumen, da Blumen – da muss man ja fröhlich durch die Gegend hüpfen!

Unsere Näh- und Bastel-Ecken haben auch etwas blumige Frühlings-Energie verdient, oder?

Origami-Schleifen-falten-Eda-Lindgren6

Ich stehe ja so auf Schleifen und wollte die Sache mit der Frühlings-Power und der Schleifen-Liebe gerne kombinieren. Dafür hab ich was ganz feines bei “You and I heart DIY” entdeckt: ein Videotutorial für Origami-Schleifen! Yes! Weil ich kein Origami-Papier mit Blümchen-Druck vorrätig hatte, musste spontan Geschenk-Papier herhalten. Was auch super funktioniert hat – solange man beim Falten etwas vorsichtig ist und das hübsche Papier nicht vor lauter Elan zerreißt.

Origami-Schleifen-falten-Eda-Lindgren2 Origami-Schleifen-falten-Eda-Lindgren4

Wer braucht schon Sonnenschein und 15° C, wenn man blumige Schleifen haben kann?!

Wie sieht die Dekoration für Eure Näh-Ecken aus? Wechselt Ihr sie auch saisonal? Oder bleibt alles beim Thema Nähen?

Alles Liebe

Eda

Happy Sunday

Rosa Happy-Sunday-Griesbrei

05/04/2015

Rosa-Gesund-Werd-Brei-Oh-Sophia-Eda-Lindgren-1A

Liebe Buttermilch-Pfannkuchen,

wir müssen reden! Wir kennen uns nun schon sehr lange: Jeden Sonntag versüßt Du mir den Start in den schönsten Tag der Woche. Ob mit Frucht-Topping oder Schokodrops, auf dich war immer Verlass. Doch nun muss ich Dir etwas gestehen: Ich bin untreu. Ich habe mich in ein anderes Frühstück verknallt. Liebe Pfannkuchen, es liegt nicht an euch – aber gegen pinken Griesbrei kommt ihr einfach nicht an!

Rosa Gesund-Werd-Brei von “Oh, Sophia”!

Rosa-Gesund-Werd-Brei-Oh-Sophia-Eda-Lindgren8Rosa-Gesund-Werd-Brei-Oh-Sophia-Eda-Lindgren5

Es gibt ja so eine Weisheit aus der Kindheit, die man nie nie nie vergessen sollte: Buntes Essen ist gutes Essen! Aus diesem Grund testete ich aus meinem neuen Kochbuch “Sophias vegane Welt” als allererstes den rosa Gute-Laune-Brei! Der Griesbrei gelang beim ersten Versuch und war in Nullkommanix zubereitet. Er ist wunderbar cremig und himbeerig – Bei dem Geschmack und der tollen Farbe kann sich einfach nur alles gut anfühlen! Statt einer Zimt-Zucker-Mischung, verwendete ich zur Dekoration etwas Kakao. Die leichte Kakao-Note sorgt für noch mehr Sonntags-Feeling. <3 Nomnomnom!

Rosa-Gesund-Werd-Brei-Oh-Sophia-Eda-Lindgren11

Ich muss dann mal weg – eine zweite Portion schlemmen, und den Topf auslöffeln, und…direkt eine neue Ladung Himbeer-Griesbrei aufsetzen!

Happy rosa Sunday! Habt ein schönes Oster-Fest mit Euren Lieben!

Eda

Instagram Résumé

Die ersten Monate im neuen Jahr mit Instagram

01/04/2015

Hallo ihr Lieben,

wegen des Umzugs und vielen anderen, aufregenden Ereignissen war es in den letzten Monaten nicht nur auf dem Blog, sondern auch bei Instagram etwas stiller um Eda Lindgren. Ein monatliches Instagram Résumé hätte sich da nicht gelohnt. Ich mag diese Überblicke aber sehr, da man bei der Bilder-Auswahl auch für sich selbst sehr gut die vergangenen Wochen Revue passieren lassen kann: Was erlebte ich? Welche Ziele erreichte ich? Was aß ich? ;)

Deswegen hole ich das Résumé jetzt in Form meiner Lieblings-Bilder des ersten Quartals nach. Und los!

Januar 2015Instagram Résumé Januar 2015 Eda LindgrenFebruar 2015Instagram Résumé Februar 2015 Eda LindgrenMärz 2015Instagram Résumé März 2015 Eda Lindgren

Eines merkt man ganz deutlich: Das Umzugs-Chaos hat den Näh-Projekten keinen Abbruch getan. Nur konnte ich sie noch nicht zeigen :) Und ich möchte betonen, dass da oben auch schon das erste Eis des Frühlings zu sehen ist – mit bunten Streuseln!

Alles Liebe

Eda