Monthly Archives

März 2014

Happy Sunday

Happy Sunday: 30.03.2014

30/03/2014

Homemade Granola Fruehstueck

Einen wunderschönen guten Morgen euch allen,

habt ihr die Umstellung auf die Sommerzeit gut überstanden? Noch versteckt sich die Sonne ja hinter dickem Nebel, aber man darf wieder auf einen sonnigen Tag im Park hoffen. Dafür muss man natürlich gestärkt sein und das geht am besten mit einem guten Frühstück. Heute steht bei mir selbstgemachtes Granola auf dem Speiseplan. So einfach nachzubacken und so lecker. Ein wirkliches Highlight am Morgen!

 

Homemade Granola

Homemade Granola BlueberriesWer selbst einmal Granola machen möchte, findet bei Michaela von „Lovenotes“ ein tolles Grundrezept, das man den eigenen Vorlieben anpassen kann.

 

Allgemein

Mini-Schoko-Guglhupf

29/03/2014

Mini Schoko Guglhupf Ostern

Mini-Guglhupfe sind in der Blogosphäre ja gerade in aller Munde. Im wahrsten Sinne des Wortes!

Als es bei Tchibo quietschbunte Mini-Guglhupf-Förmchen gab, war es um mich geschehen. Beim ersten Back-Versuch haben sich die kleinen Küchlein leider sehr schlecht aus den Förmchen lösen lassen. Das schadete dem Genuss aber keineswegs. Die Mini-Gugl kann man übrigens auch super österlich dekorieren und am Ostersonntag der lieben Familie auftischen.

Mini-Guglhupf Schoko Mandel

Für ungefähr 12 Mini-Guglhupfe braucht ihr folgende Zutaten:

  • Ein Ei, Größe S
  • 75g Mehl
  • 75g Zucker
  • 75g Butter in kleinen Stücken.
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillinzucker
  • 20g Zartbitterschokolade
  • 20g gemahlene Mandeln
  • Eine halbe Banane

Zuerst schmelzt ihr die Zartbitterschokolade im Wasserbad. Währenddessen könnt ihr schon alle trockenen Zutaten mischen. Dann gebt ihr das Ei, die Butter und die geschmolzene Zartbitterschokolade hinzu. Verquirlt nun alles zu einem gleichmäßigen Teig. Die Banane schneidet ihr in kleine Stückchen und hebt sie mit einer Gabel vorsichtig unter den Teig.

Nun könnt ihr auch schon die Förmchen befüllen. Das geht am besten mit einem Teelöffel oder einer Spritztüte. Passt auf, die Förmchen nicht zu hoch zu füllen, weil der Teig beim Backen noch gut hoch geht. Nun dürfen die Mini-Gugl für ungefähr 15 Minuten bei 200°C in den Backofen.

Wenn die Mini-Gugl gut abgekühlt sind, könnt ihr sie vorsichtig aus den Förmchen lösen und nach Belieben verzieren. Ich habe aus Puderzucker und dem Saft einer Zitrone einen Zuckerguss angerührt und die Mini-Gugl mit bunten Zuckerstreuseln in Form von Oster-Eiern bestreut.

Lasst es euch schmecken und habt ein schönes Wochenende!

Mini-Guglhupf Schoko Banane Ostern

Aus dem Leben

Produktiver sein oder auch „get stuff done“!

27/03/2014

get stuff done produktivität

Moin allerseits,

in letzter Zeit habe ich mich intensiver mit dem Kampf gegen die böse Prokrastination beschäftigt. Heute möchte ich euch kurz die Strategien vorstellen, die im Moment für mich persönlich am besten funktionieren:

  1. Niemand ist perfekt! Das Streben nach Perfektion und die Angst vor Fehlern lähmen nur. Also: nur Mut!
  2. Lerne, dich auf eine Sache zu konzentrieren und dich nicht von dem hochinteressanten Facebook und dem niedlichen Vögelchen vor dem Fenster ablenken zu lassen.
  3. To-do-Listen sind für mich das A & O. Nicht nur an der Arbeit, sondern auch im Alltag drum herum, notiere ich meine Wochen-Ziele und konkreten Aufgaben für den einzelnen Tag. Die Punkte nach und nach abhaken zu dürfen, befriedigt ungemein. So hat man immer im Blick, was man schon alles geschafft hat :-)
  4. Wenn ich mein Tagewerk getan habe, belohne ich mich selbst mit einer Kleinigkeit. Das kann ein Essen mit Freunden sein, ein ausgiebiges Bad, je nachdem, wonach mir der Sinn steht. Hauptsache es macht Spaß!
  5. Damit komme ich zu Punkt 5, dem meiner Meinung nach wichtigsten Punkt ;-) Plane unbedingt Erholungszeit mit ein und nutze diese dann auch bewusst.
  6. Auf dem Weg zu mehr Produktivität gehört auch dazu, mal nein zu sagen und die mühsam gemachten Pläne nicht ständig wieder über den Haufen zu werfen.
  7. Am besten legt man mit einer kleinen Aufgabe los, ohne groß nachzudenken. Auf die richtige Stimmung warten hilft nicht besonders viel, denn die wird nicht kommen. Und während man auf die passende Stimmung wartet, wird die To-do-Liste immer länger und länger.

Wie überwindet ihr denn euren inneren Schweinehund? Was habt ihr für Strategien entwickelt, um Job, Alltag, Freunde und Hobbies auszubalancieren?

In diesem Sinne: Ärmel hochgekrempelt und los geht’s!

DIY What's on my sewing table?

Mein erstes Mal: Ein Besuch bei Stoff & Stil

24/03/2014

Meine Lieben,

nach dem Wahnsinn auf der Stoffmesse, geht die Suche nach frischer Inspiration und neuen Stoffen weiter. Heute trat ich die Reise ins beschauliche Halstenbek nahe Hamburg an, um mir die Ware von Stoff & Stil live anzuschauen. Und ich kann euch sagen: die knappe Stunde Anreise-Zeit hat sich definitiv gelohnt! Denn Stoff & Stil hat seine Verkaufsfläche vor kurzem verdoppelt, sodass man trotz vielen Besuchern ausreichend Platz zum Stöbern und Betrachten hat. Ein kreatives Schlaraffenland! Kein Stoffwunsch bleibt unerfüllt und auch die Häkel- und Strick-Fans kommen auf ihre Kosten.

Wer mir auf Instagram folgt, hat sicher schon gesehen, dass ich ordentlich zugeschlagen habe. Bei der langen Anreise muss sich der Einkauf schließlich lohnen :-P Nun möchte ich euch einen kleinen Einblick geben, was ich – neben Nadeln, Spulen und Co – erbeutet habe.

Haekel Garn Pastell Stoff und Stil Baender schwarz weiss Stoff und StilJersey gestreift Stoff und StilStoffe Pastell Stoff und Stil Bluemchen Punkte

Happy Sunday

Happy Sunday: 23.03.14

23/03/2014

Mini Guglhupf Schoko Zitrone Happy SundayHappy sunday ostern we are scientists

Moin zusammen,

neben dem Wochenhighlight – das Konzert der „We Are Scientists“ im Knust – habe ich im Supermarkt vegetarische Hasen-Gummibärchen entdeckt…yeahi! Als wären das nicht genug Highlights und ausreichend Zucker-Zufuhr, gibt es gleich zum Sonntagskaffee zweierlei Mini-Guglhupfe. Einmal ganz klassisch mit Zitrone und dann noch eine Variante mit Schokolade, Mandeln und Bananen-Stückchen. Habt ihr schon die Streusel in Form von kleinen bunten Ostereiern entdeckt?

Die Zeichen stehen ganz klar auf Ostern!

Aus dem Leben

Interior: Die neue Ikea-Kollektion PS 2014

21/03/2014

Ikea PS 2014 Hallo zusammen!

Soeben habe ich mir ein paar ruhige Minuten gegönnt und die neue PS-Kollektion von Ikea, die am 01. April mit 50 Produkten auftrumpfen wird, durchstöbert. Ich muss schon sagen: wahrhaft interessant und mal etwas anderes als der bekannte Malm-/Hemnes-Einheitsbrei. Bei dem Blick auf die Entwicklungsgrundlagen der Kollektion wird schnell klar, dass ich in die Zielgruppe passe, wie der Deckel auf den Topf: PS 2014 soll kreative, junge Stadtmenschen ansprechen, die ein kleines Budget haben und außerdem eine Vorliebe für innovatives und multifunktionelles Design an den Tag legen. PS 2014 ist bis ins kleinste Detail für funktionales Leben auf kleinem Raum konzeptioniert.

Die Brakig-Kollektion hat mich schon begeistert und es durften einige Schüsseln bei mir einziehen. Nun überlege ich tatsächlich, ein paar meiner Möbel auszutauschen und mir Teile der PS-Kollektion zuzulegen. Schauen wir uns meine Favorites doch mal näher an. Continue Reading

DIY

How to: Mit Jersey nähen ist gar nicht so schwer!

19/03/2014

Hallo zusammen,

heute widme ich mich meinen persönlichen Lieblingsmaterial Jersey und gebe euch Tipps zur Verarbeitung.

Naehen mit Jersey

Ich mag Jersey so sehr, weil er fabelhaft weich und anschmiegsam ist. Viele haben Angst vor dem Nähen mit Jersey, weil man oft hört, dass er so rutschig ist und sich ständig verzieht. Aber wenn ihr ein paar Kleinigkeiten beachtet, steht eurer selbstgenähten Garderobe nichts im Weg und Jersey wird schnell zu eurem all time favorite. Denn durch seine Elastizität verzeiht Jersey kleine Ungenauigkeiten beim Zuschneiden und Korrekturen des Schnittmusters sind nahezu überflüssig. Continue Reading